Latina Real Tours Chile
carro-icono Warenkorb: 0 Artikel, € 0     Benutzer Login
  • Deutsch
  • Español
  • English
Telefon:
0049 761 211 699 439 oder mobil in Chile 76688409

CHEX004 Chile Fokus

Bild zu Chile Fokus
  • Bild zu Chile Fokus

Entdecken Sie Chile ganz individuell

Start: Santiago de Chile - Ende: Santiago de Chile

Entdecken Sie Chile individuell zu zweit! Die neue Chile fokus Reise bietet Ihnen zum gewohnten Latina Real Tours Komfort und Qualtitätsstandard die einzigartige Möglichkeit Chile auf eigene Faust zu erkunden. Wir haben die Hotels, Inlandsflüge, Busfahrten sowie einige geführte Ausflüge für Sie im Programm inkludiert, so dass aber noch genügend Zeit und Flexibilität für eigene Unternehmungen bleibt. Die 14-tägige Rundreise führt Sie von den Wüstengebieten in Nordchile bis hinunter in die "chilenische Schweiz". Sie unternehmen Wanderungen am Vulkan Osorno und am Lago Llanquihue, bevor Sie zum krönenden Abschluß nach Punta Arenas fliegen und den Nationalpark Torres del Paine erkunden. In Santiago haben Sie Gelegenheit ein Weingut kennenzulernen und ein gefördertes Sozialprojekt zu besuchen.

Enthaltene Leistungen

Transfers wie angegeben Englischsprachige Reiseleitung in San Pedro und Umgebung (Tag 2 - Tag 4). Die Exkursionen im Valle de la Luna, Salar de Atacama und El Tatio erfolgen zusammen mit anderen Teilnehmern. Deutschsprachige Reiseleitung für die Ausflüge im Seengebiet an Tag 6 und Tag 7 Hotelübernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Frühstück Exkursionen wie angegeben Eintrittsgelder des Besichtigungsprogramms Inlandsflüge

Nicht enthaltene Leistungen

Interkontinentaler Flug nicht enthaltene Mahlzeiten und Getränke Trinkgelder optionale Ausflüge

Exkursionstage

Tag
2

San Pedro de Atacama & Mondtal

Flug nach Calama. Im öffentlichen Bus geht es nach San Pedro de Atacama, eine aus Lehmziegeln errichtete Oase in der Vorkordillere. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zum Valle de la Luna (Mondtal), wo Sie einen unvergeßlichen Sonnenuntergang in leuchtenden Purpur-, Pink- und Goldtönen erleben werden.

Tag
3

Salar de Atacama

Sicher ein Höhepunkt Ihrer Reise ist der heutige Abstecher in die Atacama Wüste. Der Salar de Atacama ist mit 300.000 Hektar der drittgrößte Salzsee der Welt. Die bezaubernde Laguna Chaxa bietet zahlreichen Flamingos Lebensraum (alternativ wird die Laguna Cejar besucht).

Tag
4

El Tatio Geysire

Bereits vor Tagesaufbruch erreichen Sie die El Tatio Geysire auf 4.300m und werde Zeugen eines einzigartigen Schauspiels: Hunderte Fumerolen stoßen Wasserdampf und Gas aus, zischende Dampfsäulen wirbeln senkrecht in die Höhe. Der Anblick der dampfenden Fumerolen vor dem azurblauen Himmel des Altiplano ist unbeschreiblich.

Tag
5

Flug nach Puerto Montt

Transfer im öffentlichen Bus zum Flughafen Calama. Sie fliegen ca. 2500 km via Santiago bis ins chilenische Seengebiet nach Puerto Montt. Am Flughafen werden Sie von unserem Fahrer erwartet und in das nette Örtchen Ensenada am Fuße des imposanten Vulkans Osorno gebracht.

Tag
6

Bootsfahrt & Trekking am Vulkan Osorno

Wir frühstücken in unserem gemütlichen Hotel direkt am Ufer des Llanquihue-Sees und genießen den Blick auf die umliegenden Vulkane Osorno, Puntiagudo und Calbuco. Anschließend unternehmen wir einen Bootsausflug auf dem Lago Todos Los Santos (ca. 1 Std.) und lernen den tosenden Wasserfall Saltos Petrohué kennen. Nachmittags starten wir zu einem Trekking auf dem Vulkan Osorno.

Tag
7

Lago Llanquihue & Frutillar

Fahrt um den Lago Llanquihue und Wanderung bei Las Cascadas. Im Anschluß Besuch eines Museums zur Einwanderungsgeschichte in Frutillar und Weiterfahrt nach Puerto Varas.

Tag
8

Flug nach Punta Arenas

Heute geht es noch weiter Richtung Süden: Von Puerto Montt fliegen Sie nach Punta Arenas, in die abgelegene Stadt an der Magellanstraße. Im öffentlichen Bus passieren Sie auf der Ruta 9 die rauhe und unwirtliche Gegend Südpatagoniens, bis Sie nach ca. 250km Puerto Natales erreichen, wo Sie Quartier für die kommende Nacht beziehen.

Tag
9

Erkundungen im Torres del Paine Nationalpark

Puerto Natales ist die Hauptstadt der Provinz Ultima Esperanza und die südliche Endstation der Fährfahrten durch die chilenischen Fjorde. Sie fahren heute mit dem öffentlichen Bus bis zur Hosteria Lago del Toro im legendären Torres del Paine Nationalpark. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für eigene Erkundungen. Alternativ bieten wir Ihne eine Bootsekursion "Ultima Esperanza" durch den Fjord der letzten Hoffnung und zum Serrano Gletscher an

Tag
10

Erkundungen im Torres del Paine Nationalpark

Der Tag steht zur freien Verfügung für Wanderungen im Nationalpark. Das Wegenetz ist gut beschildert, es gibt gutes Kartenmaterial vor Ort. Optional gegen Aufpreis von 80 € organisieren wir eine Bootsfahrt auf dem Lago Grey zum gleichnamigen Gletscher für Sie.

Tag
10

Erkundungen im Torres del Paine Nationalpark

Der Tag steht zur freien Verfügung für Wanderungen im Nationalpark. Das Wegenetz ist gut beschildert, es gibt gutes Kartenmaterial vor Ort. Optional gegen Aufpreis von 80 € organisieren wir eine Bootsfahrt auf dem Lago Grey zum gleichnamigen Gletscher für Sie.

Tag
11

Busfahrt nach Puerto Natales

Der Vormittag steht nochmals zur freien Verfügung. Transfer im öffentlichen Bus am Nachmittag nach Puerto Natales.

Tag
12

Santiago de Chile

Transfer im öffentlichen Bus zum Flughafen Punta Arenas und Flug nach Santiago de Chile. Sie werden am Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Je nach Ankunftszeit bleibt noch Zeit für einen Bummel durch die historisch interessante Hauptstadt.

Tag
12

Santiago de Chile

Transfer im öffentlichen Bus zum Flughafen Punta Arenas und Flug nach Santiago de Chile. Sie werden am Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Je nach Ankunftszeit bleibt noch Zeit für einen Bummel durch die historisch interessante Hauptstadt.

Tag
12

Santiago de Chile

Transfer im öffentlichen Bus zum Flughafen Punta Arenas und Flug nach Santiago de Chile. Sie werden am Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Je nach Ankunftszeit bleibt noch Zeit für einen Bummel durch die historisch interessante Hauptstadt.

Tag
13

Besuch eines Weinguts oder Valparaiso (optional)

An Ihrem letzten Reisetag lernen Sie das berühmte Weinanbaugebiet des Maipo-Tals kennen. Sie besuchen ein typisches Weingut und können den köstlichen chilenischen Wein bei einer Degustation probieren. Optional bieten wir Ihnen eine Exkursion in die traditionsreiche Küstenstadt Valparaiso an

Tag
14

Projektbesuch und Rückflug

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen noch das Sozialprojekt "Casa de la Mujer" vorstellen, bevor es gegen mittag zum Flughafen geht und es heißt Abschied nehmen von einem unvergeßlichen Reiseland.