Latina Real Tours Chile
carro-icono Warenkorb: 0 Artikel, € 0     Benutzer Login
  • Deutsch
  • Español
  • English
Telefon:
0049 761 211 699 439 oder mobil in Chile 76688409

CHEX019 Activprogramm Insel Chiloe "Chiloe Aventura Express"

Bild zu Activprogramm Insel Chiloe
  • Bild zu Activprogramm Insel Chiloe

Erleben Sie die mythische Insel Chiloe von der aktiven Seite!

Start: Puerto Varas - Ende: Pureto Varas

Nach Feuerland ist Chiloe die zweitgrösste Insel Südamerikas. Sie hat eine Nord-Südausdehnung von ca. 180 km. Die Insel Chiloe ist bekannt durch ihre vielen Mythen und Legenden, an die die meisten Menschen auch heute noch glauben. Ausserdem gibt es auf der Insel eine Vielzahl an wunderschönen Holzkirchen. Wir laden Sie dazu ein, sie aktiv zu entdecken.

Enthaltene Leistungen

Transfer IN und OUT ab Puerto Varas. Exkursionen wie beschrieben im Detailprogramm mit Transfer und Guide. 1 Übernachtung mit Frühstück in Castro, 1 Übernachtung mit Frühstück in Cucao. Mittagessen oder Lunch-Box für Exkursionen.

Nicht enthaltene Leistungen

Weitere Mahlzeiten, Trinkgelder.

Exkursionstage

Tag
1
Bild zu Tag 1

Puerto Varas - Ancud - Puñihuil - Castro

Von Puerto Varas aus machen wir uns auf den Weg auf die mystische Insel Chiloe, wo wir unseren ersten Halt in dem Städtchen Ancud machen. Bei einer kleinen City-Tour lernen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeit kennen. Danach geht es weiter zum Naturreservat Islotes de Puñihuil, wo uns ein Fischerboot zu den drei kleinen Inselchen fährt, um die dort angesiedelten Pinguine sowie eine bunte Vielfalt an Vögeln und Seetieren zu beobachten. Wir essen zu Mittag am Strand, anschliessend brechen wir zum nördlichen Sektor des Nationalparkes Chiloe auf, die Region um den Fluss Chepu. Dort unternehmen wir einen Ausflug auf dem Kayak, wo wir hautnah die typische Flora und Fauna dieser Moorgegend kennenlernen können. Transfer nach Castro, wo wir übernachten.

Tag
2
Bild zu Tag 2

Castro - Chonchi - Nationalpark Chiloe - Castro

Früh am Morgen brechen wir in Richtung Süden auf, um das Dorf Chonchi mit seiner grossartigen, zum Weltkulturerbe erkorenen Kirche zu erkunden. Anschliessend schwingen wir uns auf unsere Mountain-Bikes und wir beginnen die 38 km lange, geteerte Route. Der erste Teil des Weges führt uns vorbei an sanfte Hügel bis zur Ortschaft Huillinco am gleichnamigen See, wo wir eine kurze Pause einlegen. Von dort fahren wir weiter entlang der Seen Huillinco und Cucao bis zu den grünen Eingangspforten des Nationalparkes Chiloe, wo wir unsere Bikes abstellen und uns mit einer verdienten Lunch-Box stärken. Danach geht es zu Fuss weiter: Auf dem zweistündigen Weg Tepual erkunden wir das Innere des Parkes mit seinen dichten Wäldern, dem weiten Strand von Cucao und seinen riesigen Dünen. Am Abend kehren wir nach Castro zurück.

Tag
3
Bild zu Tag 3

Castro - Insel Quinchao - Dalcahue - Puerto Varas

Für unseres letzte Abendteuer auf der Insel Chiloe brechen wir heute wieder zeitig auf. Wir steuern die südliche Region von Castro an, wo unser Guide mit den Pferden auf uns warten. Nach einer kurzen Einführung in die wichtigsten Reitregeln, lassen wir auf dem Pferderücken die Stadt hinter uns und erklimmen langsam reitend einen wunderbaren Aussichtspunkt, von dem man einen spektakulären Ausblick auf die Meeresbucht hat. Auf jahrhundert alten Wegen durch Wälder, vorbei an sprudelnden Flüsslein, können wir die unberührte Natur in vollen Zügen geniessen. Anschliessender Transfer OUT nach Puerto Varas, wo wir nach 17h00 eintreffen.