Latina Real Tours Chile
carro-icono Warenkorb: 0 Artikel, € 0     Benutzer Login
  • Deutsch
  • Español
  • English
Telefon:
0049 761 211 699 439 oder mobil in Chile 76688409

CHEX023 Chile - Aktiv im Cajon del Maipo

Bild zu Chile - Aktiv im Cajon del Maipo
  • Bild zu Chile - Aktiv im Cajon del Maipo

Aktiv die Natur erleben

Start: Santiago de Chile - Ende: Santiago de Chile

aufregende Raftingtour auf dem Fluss Maipo Ausritt auf den Berg La Campana (1.800 m. ü. M.) und Cruce de los Masquis (2.000 m. ü. M.) optionale Weintour oder Wanderung zu dem tosenden Wasserfall Südöstlich der Hauptstadt, direkt hinter ihren letzten Ausläufern bei Puente Alto, beginnt der Cajón der Maipo, die tiefe Schlucht, die der Río Maipo in die Vorkordellere gegraben hat. Sie ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete der Hauptstädter und lädt zu schönen Touren ein.

Enthaltene Leistungen

Übernachtungen mit Frühstück in einer Cabaña des Naturressorts Cascada de las Ánimas Programm wie angegeben, mit spanisch- und englischsprachigen, professionellen Guides, es können dabei auch weitere Touristen mit dabei sein Sportausrüstung je nach Sportaktivität, bei Reittour ist keine Reiterfahrung notwendig Transfers wie angegeben

Nicht enthaltene Leistungen

weitere Mahlzeiten, Trinkgelder

Exkursionstage

Tag
1

Rafting auf dem Fluss Maipo

Transfer IN Santiago - Cajón del Maipo, Naturresort Cascada de las Ánimas. Um 14.00 Uhr geht es auf zu einer aufregenden und erfrischenen Raftingtour auf dem Fluss Maipo. Anschliessend haben Sie noch die Möglichkeit, die Wanderung im Naturressort Cascada de las Ánimas bis zu dem imposant tosenden Wasserfall zu unternehmen

Tag
2

Andenkordillere

Heute geht es auf dem Pferderücken los, um die Andenkordillere bei einer Ganztagestour zu erkunden. Nachdem Sie das Naturressort Cascada de las Ánimas hinter sich gelassen haben, beginnen Sie den Berg La Campana hochzureiten (1.800 m ü. M.). Dort können Sie die spektakuläre Aussicht auf das Maipo-Tal geniessen. Sie reiten weiter auf einer leichten Steigung hoch bis wir den Cruce de los Maquis (2.000 m ü. M.) erreichen. Anschliessend erwartet Sie ein leckerer "Asado" oder eine genauso verlockende vegetarische Option, um sich von den Reitstrapazen zu erholen und sich wieder zu stärken. Danach geht es wieder zurück zu unser Unterkunft.

Tag
3

Tag zur freien Verfügung

Dieser Tag steht Ihnen frei zur Verfügung. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ihr Tagesprogramm zu gestallten, so bietet man vor Ort z.B. Weintouren oder eine Tour im Kletterpark an.

Tag
4

Abreise

Transfer zurück nach Santiago