Latina Real Tours Chile
carro-icono Warenkorb: 0 Artikel, € 0     Benutzer Login
  • Deutsch
  • Español
  • English
Telefon:
0049 761 211 699 439 oder mobil in Chile 76688409

CHEX025 Chile - Aktiv im Valle de Cochamo

Bild zu Chile - Aktiv im Valle de Cochamo
  • Bild zu Chile - Aktiv im Valle de Cochamo

Ursprüngliche Natur entdecken

Start: Puerto Montt - Ende: Puerto Montt

Das Valle Cochamó ist ein einsames, weitgehend unbekanntes und spektakuläres Wander-, Reit- und Klettergebiet. Hier gibt es bis zu 1000 Meter hohe vertikale Granitwände, die von Kletterern gern mit dem Yosemite-Park in den USA verglichen werden, und Wanderwege durch uralte Wälder.

Enthaltene Leistungen

Übernachtungen mit Frühstück in den angegebenen Unterkünften Programm mit deutschsprachigem, professionellem Guide Sportausrüstung je nach Sportaktivität Tag 2 und 3 ist mit Vollpension (Frühstück, Lunch-Box und Abendessen) Transfers wie angegeben

Nicht enthaltene Leistungen

Trinkgelder

Exkursionstage

Tag
1

Transfer von Puerto Montt nach Ensenada

ransfer IN Puerto Montt/Puerto Varas - Ensenada Am Nachmittag brechen Sie mit Ihrem Guide auf, um die Region zu erkunden: Sie unternehmen einen Ausflug zu den Saltos de Petrohue, brausend tobende Wasserfälle, und dem türkisfarbenen Lago Todos los Santos. Bei einer Bootsfahrt können Sie die wunderschöne Aussicht auf die patagonischen Anden in Richtung Argentinien geniessen. Unterkunft mit Frühstück in Ensenada.

Tag
2

Cochamó

Im komfortablen Van werden Sie von Ensenada nach Cochamó gebracht, das die Eingangspforte zu einer fast unberührten Landschaft bildet, wo üppiger valdivianischer Regenwald, Farnbüsche, sprudelnde Flüsse, tosende Wasserfälle, jahrtausend alte Alerce-Bäumen und mächtige Granitfelswände das prächtige Naturbild prägen. Auf dem Pferd machen wir uns auf in das Tal von Cochamó (ca. 5 Stunden), das über den Paso de Leon bis nach Argentinien führt. Am späten Nachmittag kommen wir im Refugio Cochamó im Sektor "La Junta" an, wo wir die Nacht verbringen.

Tag
3

Tag zur freien Verfügung

Heute haben wir Gelegenheit, die Gegend zu erkunden und ihre wildschöne Natur hautnah zu erleben, auch können Sie sich in das erfrischende Nass begeben und die typischen Naturrutschen ausprobieren. Dabei dürfen Badesachen und Handtuch nicht fehlen! Für Kletterbegeisterte gibt es hier die Möglichkeit, einen Tag ihrer Passion zu folgen (nur für erfahrene Kletterer, da Guide kein Kletterguide ist).

Tag
4

Reloncavi Fjord

Heute machen Sie sich wieder zurück auf den Weg nach Cochamó, diesmal aber zu Fuss. Dort wartet bereits Ihr Van und es gibt noch die Gelegenheit, das malerische Dorf am Reloncaví-Fjord mit seiner hübschen Schindelholzkirche zu erkunden. Anschließender Transfer nach Ensenada.

Tag
5

Rafting auf dem Rio Petrohue

Nach dem Frühstück machen Sie sich bereit für eine aufregende Rafting-Tour auf den Flussschnellen des Rio Petrohue, das uns Adrenalin sowie wunderschöne Naturbilder dieser Gegend von Südchile verspricht. Anschliessend Transfer OUT nach Puerto Varas oder Puerto Montt (ca. 13.00 Uhr).